20 Jahre Kutzenberger Wolff & Partner

Die Patentanwälte Frau Dr. Helga Kutzenberger und Herr Dr. Felix Wolff gründeten 1998 die Patentanwaltskanzlei Kutzenberger & Wolff. Die beiden ehemaligen Mitarbeiter der Bayer AG starteten damals den Kanzleibetrieb gemeinsam mit zwei Fachangestellten. In den folgenden Jahren ist die Kanzlei schnell gewachsen. Sie umfasst heute sieben Patentanwälte und ca. 30 Angestellte an den drei Standorten Köln, München und Dresden und firmiert seit 2016 unter Kutzenberger Wolff & Partner.

Die technischen Schwerpunkte der Kanzlei sind Chemie, Pharmazie, Verpackungstechnik, Telekommunikation, Fahrzeugtechnik, Lebensmittelverarbeitung und Werkstoffkunde. Darüber hinaus betreut die Kanzlei die Markenportfolios mehrerer großer mittelständischer Unternehmen. In den vergangenen 20 Jahren haben wir zudem eine Vielzahl von Patentverletzungsverfahren für unsere Mandanten erfolgreich abgeschlossen.

Der Service für unsere Mandanten und die Sicherheit der uns anvertrauten Vorgänge sind uns ein besonderes Anliegen, an dessen Verbesserung wir ständig arbeiten. So ist Kutzenberger Wolff & Partner eine der wenigen Kanzleien in Deutschland, die bereits vollständig auf elektronische Akten umgestellt hat. Wir arbeiten ohne Papier. Unsere Mandanten haben Zugang zu unserem Dokumentenverwaltungssystem und können den Fortschritt der jeweiligen Vorgänge tagesaktuell nachverfolgen. Die elektronische Kommunikation zwischen der Kanzlei und den Mandanten ist durch eine aufwändige Software verschlüsselt.

Um unseren Service noch weiter zu verbessern und den Mitarbeitern und Mandanten ein noch optimaleres Arbeitsumfeld zu bieten, werden wir an unserem Standort in Köln Ende November neue Kanzleiräume beziehen.

Die Adresse lautet dann Waidmarkt 11 / D-50676 Köln.

Kutzenberger Wolff & Partner freut sich auf noch viele weitere Jahrzehnte erfolgreicher Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten.